Geschenkidee
Geschenk einpacken als Roboter

Verpackung Roboter

Zum Basteln einer Roboter Geschenkverpackung brauchst du einen großen und einen kleinen Karton, zwei kleine Garnrollenrohlinge und zwei Plastideckel. Für die Antennen des Roboters benötigst du eine Drahtspirale und zwei kleine Wattekugeln.

Der Körper wird mit Silberpapier, selbstklebender Folie in mehreren Farben und Aufklebern (Zahlen, Buchstaben, Punkte) gestaltet. Als Bastelutensilien brauchst du eine große Stopfnadel, eine Schere, Klebeband und Heißkleber, sowie einen Pinsel mit dem du rote Bastelfarbe aufmalen kannst.

Verpack zunächst die beiden Kartons in silberfarbenem Papier. Zwischen die Kartons klebst du die Garnrollenrohlinge. An den schmalen Seiten des größeren Kartons befestigst du die Plastikdeckel. Die Augen des Roboters werden auf selbstklebende Folie gemalt und ausgeschnitten. Auch Mund und "Bedienelemente" werden aus selbstklebender Folie ausgeschnitten. Alternativ kannst du Aufkleber wie Punkte, Quadrate und Schriftzeichen verwenden.

Durchstoße mit der Stopfnadel den oberen Karton, halbiere die Drahtspirale und dreh diese in die vorgebohrten Löcher. Bemal die Wattekugeln mit roter Bastelfarbe. Zum Schluss klebst du die bemalten Wattekugeln an die Spiralenden.

Verpackungsideen auf einen Blick