Muttertagssprüche
Sprüche zum Muttertag

Klein aber fein - mit einem Muttertagsspruch machen Sie Ihrer Mama ganz sicher eine Freude! Verschaffen Sie sich einen Überblick über die schönsten Sprüche zum Muttertag!

Sprüche zum Muttertag

Man kümmert sich manchmal darum, welche Haushälterin ein Mädchen werde, aber was es für eine Mutter werde, daran denkt man nicht, oder man meint, der Verstand dazu werde ihm schon kommen.
Ja, daß Gott erbarm! Mutter wird manche, ungesinnet, aber eine rechte Mutter sein, das ist ein schwer Ding, ist wohl die höchste Aufgabe im Menschenleben.

Jeremias Gotthelf (1797-1854)

abstrakt | altertümlich | nachdenklich

Mutter sein heißt, kleine Atemzüge hören und leichte Herzschläge, scharfäugig werden wie ein Tier des Waldes für alle Gefahren, mutig sein im stillen wie kein lauter Mann in Waffen, schaffen mit allem Blut, das einem gegeben ist, über sich hinauswachsen in allen Fähigkeiten des Wachens, Hungerns, Liebens und Handelns, vor allem aber sorgen. Mutter sein heißt, in Sorgen glücklich sein.

Jean-Jacques Rousseau (1712-1778)

nachdenklich | altertümlich | lobend

Einer Mutter Liebe begräbt man nie, über Tod und Grab hinaus noch reichet sie.

Georg Freiherr von Dyherrn (1848-1878)

Reim | kurz | nachdenklich | positiv

Mutterliebe ist warm, auch der eisigste Schnee tut ihr nichts.

Felicitas Rose (1862-1938)

zeitlos | liebevoll | kurz

Alles Gute, Große, Schöne der Menschheit nimmt seinen Ursprung unzweifelhaft aus mütterlichem Einfluß.

Georg Friedrich Wilhelm Hegel (1770-1831)

altertümlich | kurz | freundlich

Mutterliebe und Sorge hält den Tod auf, sprengt die Gräber und reichet vom Himmel bis zur Erde herab, von der Erde zum Himmel hinauf.

Bogumil Goltz (1801-1870)

kurz | Liebe | lobend

Ein Mutterherz geht so in der Liebe auf, daß es die Sorgen und Lasten der Zukunft nicht schrecken. Eine Mutter spürt in ihrer Seele übernatürliche Kraft, die alle Hindernisse überwindet.

Premtschand (1880-1936)

positiv | zeitlos | Liebe

Welche Kraft kann einflußreicher, anspornender sein als die mütterliche Liebe – die sanfteste und zugleich unerschrockenste Kraft in der ganzen Naturordnung?

Wilhelm Busch (1832-1908)

zeitlos | Natur | Stärke

Eltern verzeihen ihren Kindern die Fehler am schwersten, die sie ihnen selbst anerzogen haben.

Jeremias Gotthelf (1797-1854)

Eltern | kurz | nachdenklich

Es gibt nur eine ganz selbstlose, ganz reine, ganz göttliche Liebe, und das ist die der Mutter für ihr Kind.

Georg Moritz Ebers (1837-1898)

Liebe | göttlich | Kind

Weil Gott nicht überall sein konnte,
schuf er die Mutter.

Arabisches Sprichwort

kurz | Gott | zeitlos

Eine Mutter ist für ihr Kind
wie Regen für eine Blume.

Indisches Sprichwort

kurz | Natur | zeitlos

Nur eine Mutter weiß allein,
was lieben heißt und glücklich sein.

Adalbert Chamisso (1781 - 1838)

Liebe | kurz | positiv