Kategorie: Taufgeschenke, die Freude machen

Taufgeschenk-Ideen zum Verlieben

Filter
73 Produkte

Taufgeschenk-Ideen zum Verlieben

“Wir von Geschenke.de haben eine schöne Auswahl an Taufgeschenken zusammengestellt. Ob klassische Patengeschenke, oder persönliche Andenken an diesen besonderen Tag, ist von allem etwas dabei.”

Nina Wiegand
Nina Wiegand
Geschenke.de Team

Was schenkt man zur Taufe?

Mit der heiligen Taufe beginnt für den Getauften das Leben als Christ und als Mitglied der Kirche. Die einmalige und emotionale Zeremonie wird meist im engsten Kreise der Familie gefeiert und bildet eine schöne Erinnerung für den Getauften und alle Anwesenden. Natürlich möchte man mit seinem Gastgeschenk dem Getauften ein schönes Andenken an das einzigartige Fest schenken.

Mit unseren sorgfältig ausgewählten Geschenkideen zur Taufe bist du jedoch geschenktechnisch perfekt für den besonderen Tag vorbereitet, denn bei uns findest du immer die richtigen Geschenke für jeden Anlass, egal ob Geburtstagsgeschenke, Weihnachtsgeschenke, Vatertagsgeschenke oder eben Taufgeschenke.

Taufgeschenke leicht gefunden

Gastgeschenke zur Taufe können trotz des vorgegebenen christlichen Rahmens sehr unterschiedlich sein. Wichtig ist jedoch, dass zur Taufe Gastgeschenke individuell ausgesucht werden, damit sie zum Getauften passen und für ihn eine wertvolle Begleitung auf dem christlichen Lebensweg sind. Klassische Geldgeschenke lassen sich in liebevollen Schachteln und Dosen verhüllen. Auch mit Namen und Datum personalisierte Glücksbringer oder gravierter Taufschmuck, aber auch Spardosen und graviertes Kinderbesteck sind beliebte Taufgeschenke.

Taufgeschenke für das Patenkind finden

Am häufigsten werden Christen im Säuglings- oder Kleinkindalter getauft. Hierbei bekennen sich Eltern, Patinnen und Paten stellvertretend für das Kind zu ihrem Glauben an Gott und versprechen, das Kind mit christlichen Werten zu erziehen. Deshalb ist das Taufgeschenk von Paten von besonderer Bedeutung und äußerst wertvoll.

Traditionell verschenkt der Taufpate eine personalisierte Taufkerze mit Kreuz. Hierbei wird symbolisch deutlich, dass das Kind mit der Taufe von Gott erleuchtet wird und von nun an anderen Licht bringen soll. Auch Fisch, Taube, Regenbogen, oder Alpha und Omega sind bekannte Symbole für die Taufkerze. Bevor das Kreuz zum Symbol der Christenheit wurde, war der Fisch das zentrale Zeichen der Christen. Und die Taube, sowie der Regenbogen verkünden den Frieden und die Verbundenheit Gottes.

Christliche Taufgeschenke der Paten können Silberschalen oder auch die Kinderbibel sein. Gerade die Kinderbibel bringt den kleinen Getauften die christliche Grundlage mit ihren Werten spielend und kindgerecht nahe. Heutzutage werden zur Taufe aber auch gern andere Geschenke für Kinder verschenkt.

Ideen zur Taufe

Ist der Termin für die Tauffeier gelegt, so beginnen die aufwendigen Vorbereitungen für die heilige Zeremonie. Nicht nur die Eltern, der Priester und die Taufpaten sind hierbei mit einbezogen, sondern auch als Gast kann man sich mit seinem Gastgeschenk in die Feier miteinbringen.

Ein Fotoalbum oder ein Eintragalbum kann mit Fotos von der Zeremonie und der anschließenden Familienfeier gefüllt werden. Ein besonders schöner Brauch ist das Bäumchenpflanzen. Auch dies kann am Ende der Feier in das Programm miteinbinden.

Auf einem Poster können sich Gäste mit Fingerabdruck oder persönlichen Wünschen verewigen. Diese können aber auch symbolisch mit Heliumluftballons in den Himmel steigen. So wird das Tauffest unvergesslich und bildet den einmaligen Beginn für den Getauften in das christliche Leben.

Die beliebtesten Taufsprüche und Segenswünsche aus drei Kategorien

Das A und O zur Taufe ist der richtige Taufspruch, der den kleinen Erdenbürger als Handlungsmaxime an die Hand nehmen soll und ihn mit ganz viel Glück durchs Leben führt. Aus der großen Auswahl an christlichen Bibelzitaten und Versen berühmter Dichter und Decker den passenden Taufspruch für sein Kind zu finden, ist jedoch ein schwieriges Unterfangen. Deshalb haben wir die schönsten Taufsprüche aus den drei Kategorien Bibelzitate, berühmte Lebensweisheiten in anderen Kulturkreisen oder weltbekannte Zitate von Dichtern und Denkern wie Goethe oder Busch herausgesucht.

Entscheide selbst, vor allem welche der folgenden drei Bibelzitate dein Herz aufgehen lässt und dein potenzieller Taufspruch werden könnte:

  • Korinther 13, 8: “Die Liebe hört niemals auf”.
  • Markus 9, 23: “Alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt.”
  • Römer 10, 10: “Wenn man von Herzen glaubt, so wird man gerecht.”

Die schönste Lebensweisheit als Taufspruch, die uns direkt verzaubert hat, ist dieser nachfolgende irische Segensspruch: “In deinem Herzen möge die Gewissheit wohnen, dass nach jedem Unwetter ein Regenbogen leuchtet”. Als krönenden Abschluss der Taufsprüche hat uns dieses Zitat von Johann Wolfgang von Goethe überzeugt: “Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.”

 

Ein abschließender Tipp für die erfolgreiche Suche eines Taufspruches: Ein kurzer Taufspruch hat den Vorteil, dass er formschön auf die Taufkerze gedruckt werden kann und als bleibende Erinnerung wirklich im Gedächtnis bleiben wird. Zudem kann der Taufspruch auch auf das Taufkleid bestickt werden oder in den Taufgeschenken aufgegriffen werden, wie z.B. in einem personalisierbarem Bild mit dem Namen des Täuflings und dem Taufdatum.

Taufe

Nach der Geburt und dem ersten Geburtstag ist die Taufe meist das erste große Ereignis im Leben des Babys und der Eltern. Mama und Papa sind super aufgeregt, die erste große Feier für ihr Baby auszurichten. Meist ist die ganze Familie anwesend und auch Oma und Opa sind ganz aus dem Häuschen. Das Baby versteht das Spektakel natürlich noch nicht.

Mit der Taufe wird ein weiterer Mensch in die christliche Gemeinde aufgenommen und die Eltern versprechen es nach diesem Glauben zu erziehen. Dieser Anlass stellt einen guten Start für den Lebensweg des Kindes in den Vordergrund und dies soll mit Familie und Freunden gefeiert werden. Im Vordergrund stehen dabei Glück und Schutz für die Zukunft des jungen Lebens.

Taufgeschenke

Was wird zur Taufe geschenkt? Da dieses Ereignis meist in einem Alter statt findet, in dem das Kind noch nicht viel mit Geschenken anfangen kann, gilt es auch hier eher den Geschmack der Eltern zu treffen bzw. dieses Ereignis für sie in gute Erinnerung zu rufen. Aber du kannst auch ein Taufgeschenk aussuchen, welches das Kind in Zukunft benutzen kann. Oftmals soll es dabei vor allem eins sein - persönlich.

Wie wäre es zum Beispiel mit seinem ersten eigenen Besteck oder einem personalisierten Armband, welches noch einmal betont, dass das Baby im Vordergrund steht? Darüber hinaus darf das Geschenk auch gern mit dem religiösen Anlass der Taufe in Verbindung stehen. Es darf den Lebensweg des Babys gern begleiten und Glück bringen. Du kannst zum Beispiel eine Taufkerze verschenken oder einen Schutzengel.

In manchen Fällen findet die Taufe auch erst im Teenager-Alter statt, auch hier sind Schutzengel und andere Wegbegleiter gern gesehene Geschenkideen, wobei hier auch auf Trends gesetzt werden kann wie zum Beispiel mit einem coolen Einhorn-Geschenk.