Adventskalender selber nähen leicht gemacht

Adventskalender nähen

Adventskalender nähen auf Geschenke.de Adventskalender nähen
ˆ
Adventskalender Säckchen selbst genäht aus rotem Stoff mit weißen Sternen

ca. 3 Stunden

  • 1 m x 1.40 m Stoffbahn deiner Wahl (für 48 Stofflappen á 14 x 14 cm)
  • Lineal
  • Schere
  • Nähmaschine oder Näh-Nadel und Faden
  • Stecknadeln
  • Dünnes Geschenkband
  • 24 einfache Geschenkanhänger
Adventskalender nähen kann so einfach sein. Mit dieser Anleitung wird das Adventskalender nähen zur Leichtigkeit - sogar für Anfänger. Mit ein wenig Fingerspitzengefühl und Geduld verwandelst du deinen Adventskalender Stoff in zauberhafte Advents-Säckchen für deine Liebsten.

Redaktionstipp: Schon voll im Weihnachtsstress? Lehne dich zurück und shoppe deine Geschenke entspannt online! Das Geschenke.de Redaktionsteam hat ihre liebsten Weihnachtsgeschenke bereits für dich in einer Kategorie zusammengestellt.

Jetzt Weihnachtsgeschenke entdecken

Adventskalender Säckchen selbst genäht aus rotem Stoff mit weißen Sternen
Adventskalender selber nähen - Adventskalender Säckchen dekorativ an einem Ast
Adventskalender Säckchen selber nähen

So schön kann ein selbst genähter Adventskalender sein - trau dich und nähe dieses Jahr deine Adventskalender-Säckchen selbst. Individuell und ganz nach deinem Geschmack.

So einfach geht’s:

Messe zunächst ein Quadrat mit den Maßen 14 x 14 cm aus und markiere den Stoff entsprechend. Wiederhole dies so oft, bis du 48 gleichgroße Stoffquadrate hast. Diese werden später zu 24 hübschen Adventskalender Säckchen zusammengenäht. Nun schneide die Quadrate achtsam aus und lege jeweils zwei mit der bedruckten Seite (Die Seite mit dem Muster) übereinander. Stecke die Ränder mit Stecknadeln vorsichtig ab und lasse dabei in etwa 0.5 - 1 cm Platz zum Rand, um später die Nähte gut verstecken zu können. Nun kannst du mit der Nähmaschine oder per Hand drei Seiten des Quadrates zunähen.

Vernähe den Faden am letzten Stück ordentlich und fest, so kann das Säckchen später nicht aufgehen. Jetzt sind die Adventskalender Säckchen bereit von Links auf die richtige Seite gedreht zu werden - die Nähte verschwinden und du erhältst ein hübsches Säckchen, das du nach Belieben befüllen kannst. Diesen Vorgang wiederholst du noch 23 Mal.

Wenn du alle Säckchen fertig genäht hast, kannst du sie nun nach Belieben mit Süßem oder kleinen Geschenken befüllen und mit einer hübschen, zum Stoff passenden, Schnur oder Schleife zubinden.

Jetzt noch die Säckchen mit Zahlen versehen, z. B. mit einem Etikett oder oder Zahlen zum Aufbügeln, und mit einer Schnur an einem Ast oder einer weiteren Kordel befestigen. Aufgehängt kommt der Adventskalender super zur Geltung und wird den oder die Beschenkte mit Sicherheit in die absolute Weihnachtsstimmung versetzen.

Redaktionstipp: Wenn du es ein bisschen ausgefallener magst, verwende verschieden farbige Stoffe und verschiedene Zahlen-Anhänger, um einen kunterbunten Säckchen-Adventskalender zu erhalten.

Das könnte dir auch gefallen:

  • Versandkostenfreie Lieferung**
  • Kostenloser Rückversand***
  • Zahlungsarten: Kreditkarte, Vorkasse, Nachnahme (+3,95€)

Wir verwenden Cookies um deine Geschenkesuche zu verbessern. Wenn du weiter auf unserer Seite surfst, erklärst du dich damit einverstanden. Okay