ˆ

Taufkarten

Mit einer liebevollen Taufkarte heißen wir Neuzugänge der christlichen Gemeinde in der Kirche willkommen und gratulieren zum freudigen Anlass. Um deine Glückwünsche besonders einzigartig zu überbringen und sie lange in Erinnerung bleiben zu lassen, bieten sich vor allem selbst gemachte Taufkarten an. Wer seine Taufkarten basteln möchte, der findet hier Inspirationen und Bastelvorlagen für die ganz persönliche Karte zur Taufe.

Redaktionstipp: Die passende Karte schon gefunden aber die richtige Idee für ein Taufgeschenk kam noch nicht? Schau doch mal in unserer Kategorie mit ausgewählten Taufgeschenken vorbei, dort wirst du sicher was finden. Stöber entspannt durch unsere Auswahl, lasse dich inspirierern und finde dein perfektes Taufgeschenk.

Taufgeschenke entdecken

Fische 1
Klassische Taufkarte gestalten: Mit Christenfischen kannst du diese wunderschöne, klassische Taufkarte basteln.
Lieblingsidee 2: Klassische Taufkarte gestalten mit Christenfischen

Du brauchst:

  • unsere Vorlage für die Christenfische
  • weißen Tonkarton in Klappkartenformat
  • 2 x buntes Tonpapier (hier Blautöne, die Wahl der Farben kannst du aber natürlich an deinen Schützling anpassen)
  • Silberdraht
  • Prägekarton
  • Transparenzpapier
  • Pailetten (hier blau, farblich kannst du sie aber an deine Farbwahl anpassen)
  • einen Klebestift
  • Schere

Und so geht’s:

Falte zunächst dein Tonkarton (A4) mittig, sodass du eine Klappkarte vor dir liegen hast. Wenn du deine Taufkarte mit Christenfischen etwas kleiner haben möchtest, dann schneide den Tonkarton zuvor passend zu. Solltest du dich für eine bereits fertige Klappkarte entschieden haben, kannst du direkt loslegen.

Um einen farblich abgesetzten Rand zu erhalten, schneidest du dann dein Tonpapier so zu, dass es etwas kleiner als die Fläche deiner Klappkarte ist und klebst sie auf. Das wiederholst du mit dem Transparenzpapier, diesmal muss es aber kleiner als dein Tonpapier-Zuschnitt sein.

Schneide dir dann aus dem Prägekarton (hier weiß und floral geprägt) einen Streifen, der oben und unten an das Transparenzpapier angrenzt. Bevor du den Streifen festklebst, umwickle ihn mit Silberdraht. Wir haben uns für ein wellenartiges Muster entschieden, deiner Fantasie sind aber keine Grenzen gesetzt.

Zeichne dir dann mit Hilfe unserer Vorlage die Christenfische vor, schneide sie aus und klebe Sie über den Draht, auf den Papierstreifen.Fertig ist deine klassische Taufkarte.

Andere tolle Ideen rund um die Taufe findest du hier:

Wir verwenden Cookies um deine Geschenkesuche zu verbessern. Wenn du weiter auf unserer Seite surfst, erklärst du dich damit einverstanden. Okay