Weihnachtslieder-Texte für ein besinnliches Fest

Die schönsten Weihnachtslieder für die ganze Familie

Weihnachtslieder auf Geschenke.de Die schönsten Weihnachtslieder für die ganze Familie
ˆ
“Schöner die Glocken nie klingen, als zur Weihnachtszeit”. Und nicht nur die Glocken. Ob im kleinen Kreis oder mit der ganzen Familie: Zu Weihnachten sorgen die schönsten Weihnachtslieder für weihnachtliche Stimmung und Besinnlichkeit. Die Auswahl an Weihnachtsliedern ist bekanntlich groß und so hat man die Qual der Wahl zwischen klassischen, kirchlichen oder modernen Weihnachtsliedern. Auch Kinder lieben das weihnachtliche Singen und viele Weihnachtslieder eignen sich auch für die ganz Kleinen schon zum Mitsingen- und klatschen. Hier findest du die bekannte und beliebte Weihnachtslieder zum gemeinsamen Gesang unter dem Weihnachtsbaum.

Redaktionstipp: Schon voll im Weihnachtsstress? Lehne dich zurück und shoppe deine Geschenke entspannt online! Das Geschenke.de Redaktionsteam hat ihre liebsten Weihnachtsgeschenke bereits für dich in einer Kategorie zusammengestellt.

Jetzt Weihnachtsgeschenke entdecken

Stille Nacht, heilige Nacht

Stille Nacht, heilige Nacht!
Alles schläft, einsam wacht
Nur das traute, hochheilige Paar.
Holder Knabe im lockigen Haar,
Schlaf in himmlischer Ruh,
Schlaf in himmlischer Ruh.

Stille Nacht, heilige Nacht!
Gottes Sohn, o wie lacht
Lieb aus deinem göttlichen Mund,
Da uns schlägt die rettende Stund,
Christ, in deiner Geburt,
Christ, in deiner Geburt.

Stille Nacht, heilige Nacht!
Hirten erst kundgemacht,
Durch der Engel Halleluja.
Tönt es laut von fern und nah:
Christ, der Retter ist da,
Christ, der Retter ist da!

Franz Xaver Gruber/Joseph Mohr um 1818

O Tannenbaum

O Tannenbaum, o Tannenbaum,
wie grün sind deine Blätter!
Du grünst nicht nur zur Sommerzeit,
nein, auch im Winter, wenn es schneit.
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
wie grün sind deine Blätter!

O Tannenbaum, o Tannenbaum,
du kannst mir sehr gefallen!
Wie oft hat nicht zur Weihnachtszeit
ein Baum von dir mich hoch erfreut!
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
du kannst mir sehr gefallen!

O Tannenbaum, o Tannenbaum,
dein Kleid will mich was lehren:
Die Hoffnung und Beständigkeit
gibt Trost und Kraft zu jeder Zeit,
o Tannenbaum, o Tannenbaum,
dein Kleid will mich was lehren!

August Zarnack/Ernst Anschütz 19.Jahrhundert

O, du fröhliche

O du fröhliche, o du selige,
gnadenbringende Weihnachtszeit!
Welt ging verloren, Christ ist geboren:
Freue, freue dich, o Christenheit!

O du fröhliche, o du selige,
gnadenbringende Weihnachtszeit!
Christ ist erschienen, uns zu versühnen:
Freue, freue dich, o Christenheit!

O du fröhliche, o du selige,
gnadenbringende Weihnachtszeit!
Himmlische Heere jauchzen Dir Ehre:
Freue, freue dich, o Christenheit!

Johannes Daniel Falk/Heinrich Holzschuher 1816

Überraschende Fakten zu deinem Weihnachtslied

1.Stille Nacht, heilige Nacht” ist wohl das beliebteste deutsche Weihnachtslied: Ursprünglich in sechs Versen geschrieben, werden in der modernen Version meistens nur drei Verse gesungen.

2.O Tannenbaum” ist für Kinder das beliebteste Weihnachtslied. Die erste Stophe des simplen drei-Strophen-Liedes geht auf ein schlesisches Volkslied zurück, das zu Beginn des 19.Jahrhunderts sehr verbreitet war. Zum klassischen Weihnachtslied wurde es im 19.Jahrhundert, als das Aufstellen eines Weihnachtsbaums zum Fest immer beliebter wurde.

3. Die erste Strophe von “O du fröhliche” stammt ursprünglich von einem Leiter eines Weimarer Waisenhauses und entstand wohl zur Weihnachtszeit 1816. Später wurden die zweite und dritte Strophe ergänzt und “O du fröhliche” setzte sich langsam als Weihnachtslied Klassiker durch.

Weitere Weihnachtsideen für ein unvergessliches Fest:

Wir verwenden Cookies um deine Geschenkesuche zu verbessern. Wenn du weiter auf unserer Seite surfst, erklärst du dich damit einverstanden. Okay