Spiele und Ablauf des Polterabends

Polterabend

Porzellan, Blumentöpfe und Co. - am Polterabend geht so einiges zu Bruch ... aber auch unterhaltsame Spiele sind durchaus gängig.

Der wichtigste Programmpunkt des Abends ist natürlich das Zerbrechen von mitgebrachten Gegenständen. Nach besagter Tradition soll dieses Poltern böse Geister vom Brautpaar fern halten und ihnen Glück für die Ehe bringen. Darüber hinaus kann die Feier durch lustige Spiele abgerundet werden.

Die Sinne sprechen lassen - Tastspiele

Tastspiel

Prüfen Sie den Tastsinn der zukünftigen Brautleute! Bei diesem Spiel müssen Braut und Bräutigam unter Beweis stellen, den anderen durch Tasten erkennen zu können.

Spielablauf
Der Braut stellt sich die Aufgabe, Ihren Fast-Ehemann mit verbundenen Augen an seiner Wade zu erkennen. Dafür stellen sich einige Männer mit hochgekrempeltem Hosenbein in eine Reihe und lassen ihre Unterschenkel befühlen. Glaubt die Braut, den richtigen Mann erspürt zu haben, äußert sie ihre Vermutung. Für den Bräutigam gilt es aus einer Reihe von Damen, seine Liebste an ihrer Hände zu identifizieren. Der sonstige Spielablauf ist gleich.

It's showtime - Entertainment

Entertainment

Erstellen Sie ein kleines Unterhaltungsprogramm und sorgen Sie für Abwechslung und eine ausgelassene Stimmung!

Ob musikalische Einlagen, lustige Gedichte oder kurze Ansprachen - derartige Beiträge sind eine wahre Bereicherung für den Abend! Ziel sollte dabei keine ausgefeilte, bühnenreife Vorführung sein; vielmehr geht es darum, die Anwesenden mit kleinen Belustigungen zu erfreuen.

Tipp: Schließen Sie sich doch mit mehreren Gästen zusammen und üben Sie gemeinsam ein kleines Ständchen ein! Besonders schön ist es, wenn Sie auch eine instrumentale Untermauerung, etwa durch eine Gitarrenbegleitung, eintakten können.

Himmlische Vollendung mit romantischer Luftballon-Aktion

Luftballon-Aktion

Was gibt es Schöneres als den Abend mit fliegenden Luftballons und guten Zukunftswünschen ausklingen zu lassen?! - Schicken Sie viele gute Wünsche für das Brautpaar gen Himmel!

So schön der Polterabend auch ist, irgendwann geht jede Feier einmal zu Ende. Einen krönenden Abschluss der Feierlichkeiten können Sie dabei mit einer romantischen Luftballon-Aktion erreichen. Hierfür schreibt jeder Gast einen persönlichen Wunsch für die künftigen Eheleute auf einen Zettel, welcher dann an einen mit Gas gefüllten Ballon gebunden wird. Sind alle Ballons mit Briefchen versehen, kann das große Spektakel losgehen: Lassen Sie alle Ballons gleichzeitig in den Himmel starten! - Es ergibt sich ein wunderschönes, unvergessliches Bild!

Fazit:

Fehlen darf das traditionelle "Poltern" an diesem besagten Abend natürlich nicht, jedoch macht es durchaus Sinn, sich beim Zerwerfen von mitgebrachtem Geschirr nicht zu übernehmen.
- Schließlich muss das Brautpaar den verursachten Scherbenhaufen anschließend entsorgen und es wäre doch schade, wenn die Aufräumarbeiten den ganzen Abend in Anspruch nähmen. Emfehlenswerter ist es demnach, das "Poltern" im Rahmen zu halten und die Feier stattdessen durch eine bunte Mischung aus lustigen Spielen und kleinen Gastbeiträgen zu ergänzen.