ˆ

Ja, du bist mein

Ja, du bist mein

Ich will"s dem blauen Himmel sagen,
Ich will"s der dunklen Nacht vertrau"n,
Ich will"s als frohe Botschaft tragen
Auf Bergeshöh"n, durch Heid und Au"n.
Die ganze Welt soll Zeuge sein:
Ja, du bist mein!
Und ewig mein!

In meinem Herzen sollst du leben,
Sollst haben, was sein Liebstes ist,
Du sollst, von Lieb und Lust umgeben,
Ganz fühlen, dass du glücklich bist!
Schließ" mich in deine Arme ein!
Ja, du bist mein!
Und ewig mein!

Hoffmann von Fallersleben

Zum Gedicht ein romantisches Geschenk? Dann schau doch mal hier:

Das könnte dir auch gefallen:

Wir verwenden Cookies um deine Geschenkesuche zu verbessern. Wenn du weiter auf unserer Seite surfst, erklärst du dich damit einverstanden. Okay